Skip to main content

Ausbildung Kaufmann für Büromanagement – Das Multitalent im Büro

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement sind Organisationstalente, sie übernehmen kaufmännische und verwaltende Arbeiten in unterschiedlichen Abteilungen von Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche und Branchen sowie in Öffentlichen Verwaltungen.

Berufsfilm anschauen Zur Musterbewerbung*

 

Arbeitsalltag und Aufgaben:

Kaufleute für Büromanagement planen und organisieren den gesamten Büroalltag, sie unterstützen den Chef durch die Vorbereitung von Meetings und Besprechungen. Wie ein Konferenztisch eingedeckt werden muss, wissen sie ganz genau, während der Besprechung schreiben sie Protokoll und die Inhalte bereiten sie später am Computer nach.

Die Arbeit mit dem PC und anderen EDV Geräten spielt eine zentrale Rolle, auch bei der Reiseplanung für Geschäftsreisen, wenn Flüge und Hotels in fremden Ländern gebucht werden müssen, Dokumente oder Präsentationen für die Geschäftsführung vorbereitet werden müssen oder Termine für unterschiedliche Projekte überwacht werden.

Außerdem kümmern sie sich um die eingehende Post, indem sie diese an die jeweils zuständige Person weiterleiten oder Empfangen Lieferanten, Besucher und Kunden, somit repräsentieren sie das Unternehmen auch nach außen.

Wie ist der Beruf entstanden?

Bürokaufmann

+ Kaufmann für Bürokommunikation

+ Fachangestellter für Bürokommunikation

= Kaufmann für Büromanagement

Der Ausbildungsberuf ist noch relativ jung und 2014 durch den Zusammenschluss der oben genannten Berufe entstanden.

Was spricht für die Ausbildung?

+ Abwechslungsreicher Arbeitsalltag

+ Viel Kontakt zu Kollegen und Kunden

+ Gute Weiterbildungsmöglichkeiten

+ Angenehme Arbeitszeiten

Was muss ich für diesen Beruf mitbringen?

Ein Großteil der Unternehmen fordert einen guten Realschulabschluss, in manchen großen Unternehmen und Konzernen ist jedoch auch Abitur oder Fachhochschulreife wünschenswert.

Gute Noten in Mathe, Deutsch, Wirtschaft und Fremdsprachen setzen jedoch alle Unternehmen voraus.

Aufstiegsmöglichkeiten:

→ Fachkaufmann für Büromanagement

→ Bilanzbuchhalter

→ Personalfachkaufmann

→ Wirtschaftliches Studium