Skip to main content

Ausbildung zum Buchhändler – Der Bücherwurm

Ausbildung zum Buchhändler

Ausbildung zum Buchhändler

Früher war der Beruf des Buchhändlers der klassische Ein- und Verkauf von Büchern. Heute ist viel mehr erforderlich: Buchhändler müssen die Kunden umfassend beraten, ihnen Lesetipps geben und bei der Geschenkauswahl zur Seite stehen. Außerdem müssen Werbemaßnahmen durchgeführt werden.

Berufsfilm anschauen Zur Musterbewerbung*

 

 

Arbeitsalltag & Aufgaben

Eine ansprechende Präsentation der Waren im Laden, eine kreative Schaufenster-Dekoration oder etwa eine Autorenlesung – Buchhändler müssen heute mehr denn je für sich und ihre Produkte werben. Da es sich um einen kaufmännischen Beruf handelt, muss auch so gedacht werden. Trends müssen erkannt und neue Angebote geschaffen werden. Neben Büchern werden CDs, Software, Grußkarten, Kalender und vieles mehr verkauft. Zunehmend ist der digitale Markt. Daher werden auch E-Book-Reader in Buchläden verkauft. Vor allem mit der Beratung vor Ort können die Geschäfte punkten.

Neben dem Verkauf gehört der richtige Einkauf zu den Hauptaufgaben. Viele Titel werden erst nach der Bestellung beim Großhandel geordert, aber um für ein Last-Minute-Geschenk das richtige zu haben, muss eine breite Auswahl an Titeln vorrätig sein. Neben den Marketingaspekten ist letztlich der Beruf des Buchhalters und Controllers Bestandteil des Berufs Buchhändler.

Wohlfühlatomosphäre spielt letztlich beim Kauf eines Buches oder anderen Mediums eine entsprechende Rolle. Daher gehen größere Ketten dazu über, handgeschriebene Leseempfelungen der Buchhändler an die Bücher zu heften, Leseecken oder Cafes einzurichten.

Was spricht für eine Ausbildung zum Buchhändler?

+ Die besten Bücher kennen

+ Sehr viel Kundenkontakt

+ Abwechslungsreich

+ Gute Aufsiegsmöglichkeiten

Was muss ich für diesen Beruf mitbringen?

Die meisten Buchhandlungen erwarten für diesen anspruchsvollen Beruf einen guten Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur. Außerdem solltest du eine Affinität für Bücher mitbringen

Aufstiegsmöglichkeiten:

→ Buchhandelsfachwirt

→ Handelsfachwirt 

→ Medienfachwirt

→ Leiter eines Buchhandels